03.04.2013

Unsere Landwirtschaft - unsere Zukunft

Bild: Landwirtschaft Laufen
Rege Diskussion in Oberheining mit Maria Noichl, MdL, Josef Putzhammer und Roman Niederberger
Die Zukunft der Landwirtschaft bewegt die Menschen im Berchtesgadener Land: nachdem bereits eine Diskussionsveranstaltung der SPD Anger mit der agrarpolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion Maria Noichl großes Interesse fand, hat nun auch die SPD Laufen zu einer Diskussion über die Zukunft der Landwirtschaft in unserer Region in den Gasthof Hofmann in Oberheining eingeladen. Als Referenten waren wiederum Maria Noichl und der Obmann des Bauernverbands Josef Putzhammer eingeladen; durch die Veranstaltung führt der SPD-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Roman Niederberger.

Der Vorsitzende der SPD Laufen Peter Kolb und Franz Silach, der die Veranstaltung mit organisiert hatte, begrüßten die Teilnehmer im Gasthof Hofmann und freuten sich über den regen Zuspruch. In seiner Einleitung zitierte danach Roman Niederberger aus der Bayerischen Verfassung, die den Landwirten ein angemessenes Einkommen, dass an die Preis- und Lohngestaltung angepasst ist, zusichert.

Maria Noichl kam in ihren einleitenden Worten auf aktuelle Themen der bayerischen Landwirtschaftspolitik zu sprechen und sprach sich unter anderem für eine Stärkung der regionalen Versorgung, eine Reform der Agrarpolitik zugunsten der kleineren und mittleren landwirtschaftlichen Betriebe und ein eigenes Schulfach Lebensmittelkunde aus.

Josef Putzhammer zeigte sich in seinem Beitrag mit Maria Noichl einig in der strikten Ablehnung der grünen Gentechnik. Ihm liegt besonders der Schutz des Bodens am Herzen und der Erhalt der bäuerlichen Strukturen in der Landwirtschaft.

In der darauf folgenden Diskussion wurde eine Vielzahl von Themen aus den Bereichen Landwirtschaft und Verbraucherschutz angesprochen. Besonders der Flächenverbrauch durch Verkehrsprojekte und großflächige Gewerbegebiete wurde von vielen Diskussionsteilnehmern kritisiert. Aber auch das sogenannte „Greening“ der europäischen Landwirtschaftspolitik, die Beschränkung der Ausbringung von Stickstoff und die problematische Entwicklung durch immer mehr Biogasanlagen wurden angesprochen.

Nach einer Vielzahl von Diskussionsbeiträgen bedankte sich Roman Niederberger bei allen Teilnehmern für die intensive und faire Diskussion und überreichte Josef Putzhammer und Maria Noichl als Abschiedsgeschenk ein Mitbringsel aus dem Laufener Eine-Welt-Laden.

Foto:
Der Laufener SPD-Ortsvorsitzende Peter Kolb begrüßt die Podiumsteilnehmer (von links nach rechts):
Peter Kolb (Vorsitzender SPD Laufen), Josef Putzhammer (Obmann Bauernverband Laufen), Maria Noichl (agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion), Roman Niederberger (SPD-Kreisvorsitzender und Landtagskandidat), Franz Silach (SPD Laufen).




Landwirtschaft Laufen Maria Noichl 

zurück