Weichen richtig stellen

Die Weichen richtig stellen

Als Kreisrat im Berchtesgadener Land und aktiver Sozialdemokrat setze ich mich für eine moderne Politik ein, die sich an den Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität orientiert. Auch aufgrund meiner eigenen Erfahrungen steht für mich im Mittelpunkt politischer Arbeit, allen Menschen unabhängig von ihrer Herkunft eine faire Chance auf Teilhabe und Erfolg in unserer Gesellschaft zu geben.
Mehr lesen...

Gut und bezahlbar wohnen

Bild: Selbsthilfe Salzachkreis
Beispielhaft für gutes, bezahlbare und ökologisches Wohnen: das blaue Haus der Selbsthilfe Salzachkreis in Laufen
Auch im Berchtesgadener Land und der Rupertiwinkel sind die Mieten in den letzten Jahren deutlich angezogen. Immer mehr Menschen tun sich schwer damit, eine gute und bezahlbare Wohnung zu finden. Mit Ainring, Bad Reichenhall, Bayerisch Gmain, Freilassing und Piding fallen aufgrund dieser Entwicklung fünf Gemeinden unter die vom Bund beschlossene Mietpreisbremse. Die Politik muss hier auf allen Ebenen handeln.
Artikel lesen...

Vorfahrt für die Vernunft

Bild: BLB Bärbel
Unterwegs mit der BLB gemeinsam mit Dr. Bärbel Kofler, MdB
Als häufiger Benutzer von Bus und Bahn kenne ich die öffentlichen Verkehrsmittel in unserer Region sehr genau und weiß, dass es an vielen Stellen noch an einem attraktiven Angebot fehlt. Ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrssystem ist nicht nur ein Gewinn für Umwelt und Bus- und Bahnfahrer, sondern entlastet auch die Anwohner unserer überlasteten Verkehrswege und kann so manches große Straßenverkehrsprojekt überflüssig machen.
Artikel lesen...

Gesundheit und Pflege stärken

Bild: Besuch AWO Freilassing
Zu Besuch in der AWO Freilassing
Gerade im Rupertiwinkel und im Berchtesgadener Land mit insgesamt vier Krankenhäusern und vielen Senioren- und Pflegeheimen sind die Themen Gesundheit und Pflege von großer Bedeutung. Als stellvertretender Kreisvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt im Berchtesgadener Land, aber auch von mehreren Praktika in Seniorenheimen unserer Region kenne ich die oftmals schwierige Situation von Patienten, Pflegebedürftigen und Beschäftigten.
Artikel lesen...

Guter Lohn für gute Arbeit

Bild: Dieter Schaefer
Im Gespräch mit dem Kreisvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbunds Dieter Schaefer
Mehrere Untersuchungen haben es an den Tag gebracht: Gerade in unserer Region haben viele Menschen von der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns profitiert, für die ich gemeinsam mit vielen anderen Gewerkschaftern und Sozialdemokraten lange gekämpft habe. Die Unkenrufe von einigen Verbänden auch im Berchtesgadener Land haben sich nicht bewahrheitet: eine faire Bezahlung schadet nicht der Beschäftigung und dem Arbeitsmarkt! Deswegen müssen jetzt die nächsten Schritte folgen mit gleiche Lohn für gleiche Arbeit bei Frau und Mann und einer echten Gleichstellung der in Zeit- und Leiharbeit beschäftigten Menschen.

Außerdem bin ich der festen Überzeugung, dass wir eine Neuregelung für die geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse brauchen, die tatsächlich vor Altersarmut schützt.
Artikel lesen...

Bessere Bildung und Betreuung

Bild: Bildung und Betreuung
Zu Besuch in der Montessori-Schule in Freilassing
Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, wie wichtig gute Bildung und Ausbildung für den eigenen Lebensweg sind. Meine Eltern haben mich in Schule, Ausbildung und auf dem zweiten Bildungsweg voll unterstützt und mir damit meine heutige berufliche Laufbahn ermöglicht.
Artikel lesen...

Den ländlichen Raum stärken und fördern

Bild: Ländlicher Raum
Über viele Jahre hinweg bin ich zu meinem Arbeitsplatz nach München gependelt. Ich weiß daher, wie wichtig es ist, in der Region Wirtschaftswachstum zu schaffen und für ein gutes und ausgewogenes Angebot an Arbeitsplätzen vor Ort zu sorgen.
Artikel lesen...
SPD BGL

Für uns in Berlin: Dr. Bärbel Kofler, MdB

Für uns in Berlin: Dr. Bärbel Kofler, MdB